www. Lebenswege -Taunus.de

.

Vorbereitung einer Freien Trauung 

Durch die Gestaltung vieler wunderschöner Zeremonien habe ich eine Fülle von Ideen gesammelt, die ich an meine Brautpaare weitergebe.

Vielleicht sprudelt ihr selbst aber auch
schon über vor Ideen? 

Dann helfe ich gerne dabei, alles ein wenig
zu sortieren und aus einzelnen Elementen
einen runden, stimmigen Ablauf zu gestalten.

Zur Vorbereitung von Ablauf und Inhalt der 
Trauung treffen wir uns zu zwei oder drei
Gesprächen, die in meinem Büro in
Königstein im Taunus stattfinden können. 

Wir werden besprechen

  • auf welche Weise ihr einander euer 
    Trauversprechen geben möchten,
  • ob und wie eure Gäste in den Ablauf
    eingebunden werden könnten,  
  • welche Musik euch gefällt, 
  • welche Symbole oder Rituale in die
    Zeremonie gehören könnten,  
  • ob und wenn ja welche Texte gelesen 
    werden könnten
  • und ganz wichtig: 

In unseren Gesprächen wird es auch darum gehen, dass ich einen kleinen Einblick in eure gemeinsame Geschichte bekomme. Und ihr bekommt so viel Zeit wie ihr braucht, um mir zu erzählen, wie ihr zueinander gefunden habt, was euch miteinander verbindet, was ihr aneinander liebt und schätzt, wo eure Gemeinsamkeiten liegen, oder auch eure Unterschiede und vieles mehr, was für eure Partnerschaft bedeutsam ist. Diese Infos und Einblicke sind die Grundlage für die Hochzeitsansprache: 

Es wird eine lebendige, fröhliche, romantische Rede. Ich verfasse sie individuell, ohne fertige Bausteine, nur für euch.

Gundula Seifert-Hirth Freie Theologin

 

Freie Trauung Ringwechsel

 

Freie Trauung in Geisenheim

Anzünden der Hochzeitskerze

 

Freie Trauung im Japan-Tower Frankfurt


Das erste Gespräch ist unverbindlich und kostenlos. Dies ist eine gute Gelegenheit für einen ersten Austausch von Ideen, aber auch um einander kennenzulernen und zu schauen, ob die Sympathie da ist, die wir brauchen, um ein wirklich schönes Fest eurer Liebe gemeinsam zu gestalten.

Ich freue mich auf Eure Anfrage

Zurück zu Freie Trauung